Andrea Müller

  • geboren im Januar 1970
  • Abschluss Abitur und kaufmännische Ausbildung
  • seit 1990 tätig im Gesundheitsbereich
  • 2-jährige Ausbildung zur Ernährungsberaterin
  • 3-jährige Ausbildung zur Heilpraktikerin
  • Zulassung zur Heilpraktikerin 2004 durch das Gesundheitsamt in München
  • 2-jährige Ausbildung in traditioneller Naturheilkunde
  • Fachfortbildung in Wirbelsäulen- und Gelenktherapie
  • Ständige Fort- und Weiterbildung
  • Mitglied im Verband Deutscher Heilpraktiker und Naturheilkundiger e.V. und im Heilpraktikerverband Bayern e.V.
  • Dozentin an der Heilpraktikerschule Sana-Vita in Ingolstadt

„Schon immer haben mich das Wunderwerk des menschlichen Körpers und die Möglichkeit auf natürliche Art und Weise zu heilen fasziniert. Schon bald merkte ich, dass die Arbeit als kaufmännische Angestellte mich nicht glücklich macht. So begann ich 1990 mit meiner Ausbildung zur Ernährungsberaterin. Meine Schwerpunkte lagen in den Bereichen der biologischen Vollwerternährung, Darmreinigung, Säure-Basenhaushalt und gehören auch heute zu einem der wichtigsten Heilungsverfahren. Seit Abschluss meiner Heilpraktikerprüfung vor dem Gesundheitsamt in München widme ich mich mit ganzem Herzen der traditionellen Naturheilkunde. Mir ist es sehr wichtig, durch gezielte Anamnese und durch bestimmte Diagnoseverfahren, den Gesundheitszustand meiner Patienten ganzheitlich zu erfassen und die wirklichen Krankheitsursachen zu finden. Mit natürlichen Heilverfahren wie z.B. Akupunktur, Schröpfen, Phytotherapie können Krankheiten von Grunde auf gelindert und geheilt werden und der Körper befindet sich wieder im gesunden Gleichgewicht.“